zum Inhalt springen

Aktuelles

24.08.2022

Duncker & Humblot E-Books (Initiative E-Books.NRW)

Bis 2023 stellt die Landesregierung mit der Initiative E-Books.NRW insgesamt 40 Millionen Euro für den kooperativen Erwerb von E-Book-Lizenzen zur Verfügung. Damit sollen Studierende und Hochschulen im digitalen Lehrbetrieb unterstützt werden. Ziel der Initiative ist ein landesweiter Zugang für Studierende zu einem möglichst breit gefächerten inhaltlichen Spektrum an E-Books.

Ihnen stehen Titel aus dem Fachbereich Wirtschaft und anderen zur Verfügung. Der Zugriff erfolgt über die Plattform Duncker & Humblot eLibrary innerhalb des Hochschulnetztes oder von zu Hause über eine VPN-Verbindung.

Nach dem 31.12.2023 werden die Titel, die am meisten nachgefragt wurden, automatisch auf Dauer zur Verfügung stehen.

30.05.2022

Corona - Infos zur Bibliotheksnutzung

Die VWL-Bibliothek stellt Ihnen 59 Einzel- und 16 Gruppenarbeitsplätze im Lesesaal zur Verfügung. Eine Übersicht finden Sie hier.
Eine Arbeitsplatzreservierung ist nicht notwendig. Verbunden damit gibt es keine zeitliche Begrenzung Ihres Aufenthaltes.

Die Maskenpflicht entfällt. Wir bitten Sie, freiwillig eine Maske zu tragen um das Ansteckungsrisiko zu reduzieren.
Die Bibliothek ist montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr geöffnet.

  • Bitte halten Sie die üblichen Hygieneregeln ein (Abstand, Niesetikette, Händehygiene).
  • Sollten Sie den Arbeitsplatz vor der Nutzung reinigen wollen, stehen hierfür Desinfektionsmittel bereit.
  • Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der vorgegebenen Wegeführung und Abstandsregelungen keine Bereiche für Pausen oder kurze Gespräche zur Verfügung stellen können. Flure, Foyer und Treppen sind keine Aufenthaltsorte.